Zum Inhalt springen

Jahreshauptversammlung der Reisemobil Union e. V. (RU) ein voller Erfolg...

Das_Praesidium_hebt_ab__Large_.jpg
Das Präsidium hebt ab (Foto: Kalle Meyer und Peter Kißling)

von Kalle Meyer

Eine Jahreshauptversammlung und das Begleitprogramm stehen und fallen mit der Organisation. Hier hat die RU in Michael Schütte den absoluten Meister gefunden. Das reichhaltige Ausflugsprogramm hielt für alle Interessenlagen etwas Tolles bereit.

Da waren historische Flugzeuge in einem Hangar zu besichtigen, da gab es einen Besuch auf der Wewelsburg, oder die nahegelegene Stadt Paderborn konnte wahlweise erkundet werden. Das Gelände des Segelflugplatzes in Büren bot geradezu ideale Bedingungen für ein Treffen der RU. Nicht zuletzt spielte das Wetter mit strahlendem Sonnenschein hervorragend mit. Bei täglich reichhaltigen Büfetts musste kein RU Mitglied hungers leiden. Trotz aller personellen Schwierigkeiten oder gerade deshalb stellte das Präsidium sich als absolut handlungsfähig dar. Persönliche Rücktritte sind immer bedauerlich, schaffen aber auch den nötigen Freiraum für Erneuerungen. Es gab überaus konstruktive Vorschläge, deren Umsetzung ebenfalls diskutiert wurde. Die JHV fand im Geiste großer Harmonie statt. Man spürte den festen Willen zu einer PR-Offensive, um die RU wieder zu effizienter Stärke zurückzuführen. Über den genauen Verlauf der JHV wird in der nächsten MSa berichtet werden. Insgesamt war die JHV und das gesamte Wochenende ein voller Erfolg. Deutlich spürbar war der feste Wille zur RU zu stehen, sie zu stärken und die Geister der Vergangenheit zu begraben.

Kalle Meyer

Flugzeughangar_2__Large_.JPG
Flugzeughangar (Foto: Kalle Meyer und Peter Kißling)
JHV_2017_RU__Large_.JPG
Jahreshauptversammlung 2017 (Foto: Kalle Meyer und Peter Kißling)
RU_Treffen_2017__Large_.jpg
RU-Treffen 2017 (Foto: Kalle Meyer und Peter Kißling)