Zum Inhalt springen

„CTJ Meilenstein“ für Renate Schimmer-Wottrich

von Jutta Bringazi | |   Fördermitglied

Vereinigung der Caravaning- und Touristikjournalisten e.V. würdigt Lebenswerk der Truma Inhaberin

Renate Schimmer-Wottrich hat im Rahmen der Reise + Camping Messe Essen den „CTJ Meilenstein 2018“ erhalten. Die Vereinigung der Caravaning- und Touristikjournalisten e.V. würdigt mit dieser Auszeichnung das Lebenswerk der Truma Inhaberin. Sie hat das 1949 von ihrem Vater, Philipp Kreis, gegründete Unternehmen in den letzten drei Jahrzehnten geführt und prägt es auch heute als Beiratsvorsitzende maßgeblich weiter. In dieser Zeit hat sie Truma zu einem international führenden Zubehörspezialisten gemacht. Dabei lagen ihr eine hohe Kundenorientierung, innovative Produkte, die nachhaltige Ausrichtung des Unternehmens und das Wohl ihrer Mitarbeiter besonders am Herzen.

„Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung, da sie von erfahrenen Fachjournalisten aus der Branche kommt, die unser Unternehmen sehr gut kennen und unsere Produkte selbst nutzen. Ich freue mich, dass meine Arbeit anerkannt und geschätzt wird, sehe die Auszeichnung aber auch als eine, die allen Truma Mitarbeitern gebührt“, so Renate Schimmer-Wottrich.

Alexander Wottrich nahm die Auszeichnung stellvertretend für seine Mutter auf der Messe Essen entgegen. Er hat im Januar 2018 die technische Geschäftsführung bei Truma übernommen und führt den Familienbetrieb in dritter Generation erfolgreich weiter.

 

Zurück
CTJ_Meilenstein.jpg
V.l.n.r.: CTJ-Mitglied Hans-Jürgen Hess, Truma Geschäftsführer Alexander Wottrich, Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen und CTJ-Vorsitzender Raymond Eckl bei der Preisverleihung. (Foto: Rainer Schimm)