Zum Inhalt springen

DCC Technik-Award für Truma LevelControl

von Jutta Bringazi | |   Fördermitglied

Der Truma LevelControl hat den DCC Technik-Award 2017 erhalten. Der Deutsche Camping-Club zeichnet mit dem Preis Zubehör aus, das für mehr Sicherheit und Komfort beim Caravaning sorgt.

Das Gerät misst mittels Ultraschall den Füllstand der Gasflasche und sendet die Daten über die Truma iNet Box per Bluetooth oder SMS ans Smartphone. Kunden erhalten in der Truma App einen detaillierten Überblick über ihren Gasvorrat in Kilogramm und Prozent sowie über die verbleibende Restlaufzeit. Und das bequem im Fahrzeug oder auch von unterwegs.

Praktisch, leicht anzuwenden und sicher – diese Attribute überzeugten die DCC Jury. Der LevelControl ergänzt das Truma iNet System um ein sinnvolles und praxisnahes Feature. Zudem funktioniert er mit allen gängigen europäischen Stahl- und Aluminiumflaschen. Positiv bewerteten die Experten auch, dass das handliche Gerät einfach mit den integrierten Magneten unter der Flasche angebracht und mit der iNet Box gekoppelt wird. Für Aluminiumflaschen gibt es ein optionales Spannblech. Gut kam außerdem an, dass der batteriebetriebene LevelControl schon heute die neuesten Explosionsschutz-Vorgaben entsprechend der zukünftigen Anforderungen nach DIN EN 1949 erfüllt und damit bedenkenlos im Gaskasten verwendet werden kann.

Frank Titze, Retail Management DACH, nahm die Auszeichnung im November 2017 im Rahmen der Messe Touristik & Caravaning International in Leipzig entgegen.

Zurück
Truma_DCC_Technik-Award_1___Small_.jpg
Frank Titze mit DCC-Präsident Andreas Jörn (rechts) und DCC-Vizepräsident Dieter Albert (links) bei der Preisverleihung (Foto: Truma)