Einladung zum 2. Treffen im Westen

Erstellt von Elisabeth Krag | | RU

Nach einer gelungenen Auftaktveranstaltung im Juli 2019 findet Ende November das nächste Treffen statt.

Wo?

Reisemobilhafen "An der Lippe" Zur Lippe, 46282 Dorsten

GPS 51°39'58''N / 06°58'06''O

Rahmenprogramm:

Donnerstag, 28.11.2019

KATHARINENKRAMMARKT - Die Dorstener Krammärkte gehören seit vielen Jahrzehnten in die vorweihnachtliche Zeit. Hervorgegangen sind die Krammärkte aus Viehmärkten, bei denen die Bauern aus dem Umfeld einst ihren „Kram“ anboten. Von 7.00 – 19.00 Uhr werden bestimmt auch Sie an einem der weit über 120 Stände fündig. Ein attraktives Rahmenprogramm und eine eingeschränkte aber hervorragende Auswahl unseres Frischemarktes runden den Tag ab.

Freitag, 29.11.2019

17.00 Uhr: Glühweinstand im Pavillion auf dem Stellplatz

18.00 Uhr: Gulaschsuppenessen ebenfalls im Pavillion auf dem Stellplatz

Samstag, 30.11.2019

17.00 Uhr: Grünkohlessen im Cafe Jamaika

19.00 Uhr: Stadtführung "Die Hanse in Dorsten"

Sonntag, 01.12.2019

10.00 Uhr: Verabschiedung


Frau Nicole Krause vom Atlantis ( u.a. Verwaltung des Stellplatzes ) wird uns wieder unterstützen. Für unser leibliches Wohl sorgt der Koch des Cafe Jamaica. Der Glühweinstand (Glühwein Selbstbedienung / Preis pro Tasse 1,50 Euro / Strichliste) und das Gulaschsuppenessen finden auf dem Stellplatz im beheizten Pavillon statt.

Damit wir wissen, wieviel Glühwein uns der Koch des Cafe Jamaika zubereiten soll, bitte entsprechenden Richtwert auf der Anmeldung ankreuzen.

Der Stellplatzbetreiber stellt uns einen Heizstrahler und Propangas, sowie eine Bierhausgarnitur zur Verfügung. Die Umlage dafür ist Vorort zu begleichen. (Abhängig von der Anzahl der Wohnmobile / Teilnehmer)

Das Grünkohlessen findet im Cafe Jamaika statt. Anschließend bieten wir eine Stadtführung an. Für das Essen,die Stellplatznutzung und die Stadtführung ist Vorkasse erforderlich. (siehe Anmeldung)

Nochmals vielen Dank an alle, die uns bei den Vorbereitungen zum 1. Treffen geholfen haben. An alle, die mit uns in Dorsten waren, an Kalle Meyer und Anne Büürma für den Artikel und die Fotos.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen auf alte und neue Gesichter beim RTW Ende November.

Elisabeth und Bärbel

Zurück
17_West-Gruppe_der_RU__Medium_.jpg