Zum Inhalt springen

Goodbye Caravan Salon 2017

von Winfried Krag | |   RU

Ein Kurzbericht von Winfried Krag zum Abschluss des Caravan Salon 2017.

Für die ehrenamtlichen Helfer, Norbert Schröter und Dominik Krag sowie für den Präsidenten begann der Caravan Salon bereits am Donnerstag mit dem Aufbau des Messestandes.

Die Messe begann am Freitag mit dem Fachbesuchertag und gestattete es der für Fördermitglieder zuständigen Präsidentengattin Elisabeth Krag, Kontakt mit den zahlreichen Fördermitgliedern aufzunehmen und bei weiteren Firmen erfolgreich das Interesse an der Arbeit unseres Vereins zu erwecken. Auch Präsident Krag konnte viele angenehme Gespräche in dieser Richtung führen, so daß die RU an diesem Tag zwei weitere Fördermitglieder gewinnen konnte.

Ein weiteres Novum: Die Reisemobil Union veröffentlichte auf der Messe zum ersten Mal eine eigene Messezeitung mit aktuellen Themen und Kampagnen. Daß wir in dieser Zeitung kein Blatt vor den Mund nahmen, stieß allerdings nicht überall auf Gegenliebe: Themenschwerpunkt der Zeitschrift war die geplante neue Campingplatz-, Wohnmobilstellplatz- und Wochenendhausverordnung des BVCD. Hier wurden einige klärende Gespräche nötig.

Unser Messestand war stets gut besucht, so daß das sowohl engagierte wie sachkundige Standpersonal mehrere hundert Gespräche führen durfte. Erfreulich war auch, daß viele RU-Mitglieder unseren Stand aufgesucht haben. Wir haben uns über jeden Einzelnen gefreut!

Komplettiert wurde die Präsenz der RU durch den Einsatz von Norbert Schröter, der mit seiner ganzen Erfahrung in der „Starterwelt“ Neueinsteigern durch seine Beträge Durchblick vermittelte und für Fragen bereitstand. (Siehe Foto)

Fazit: Durch die diesjährige Präsenz auf der Messe, sowie die Verteilung von über 11.000 (elftausend!) Messezeitungen konnte der Bekanntheitsgrad der Reisemobil Union nochmal deutlich gesteigert werden. Darüber hinaus konnten etwa 160 neue Mitglieder sowie zwei neue Fördermitglieder gewonnen werden.

Man kann also durchaus festhalten, daß der Caravan Salon Düsseldorf 2017 für die Reisemobil Union sehr erfolgreich war und unsere Erwartungen deutlich übertraf.

Das gesamte Präsidium bedankt sich bei allen Fördermitgliedern, die uns bei der Verteilung der Messezeitschrift unterstützt haben, sowie bei den unermüdlichen Helfern:

  • Familie Renate und Walter Leppin,
  • Familie Bärbel und Peter Kißling,
  • Helga Janßen,
  • Wolfgang Schütz,
  • Sandra Wegener,
  • Bernd Frütel sowie
  • Norbert Schröter

Nur durch ihren unermüdlichen Einsatz ist es gelungen, viele neue Mitglieder zu gewinnen. Auch das Verteilen der vielen Zeitschriften an die Messebesucher ist ihnen hoch anzurechnen. Wir bedanken uns auch recht herzlich bei den Sponsoren, die uns ünterstützt haben.

In diesem Jahr sind wir, wie auch in den vorigen Jahren, auf der Messe in Leipzig mit einem eigenen Stand vertreten. Termine sowie Halle und Standnummer finden Sie rechtzeitig in unserem Newsletter, auf Facebook oder auf der Homepage der Reisemobil Union.

Die restlichen Messezeitungen werden in Leipzig verteilt; dort können Sie im November ein persönliches Exemplar ergattern. Wenn Sie es nicht zur Messe Leipzig schaffen, können Sie die Zeitung immerhin online auf unserer Homepage lesen: Wir haben auf unserer Homepage extra eine schöne, freundliche Schaltfläche dafür eingerichtet.

Zurück
Starterwelt2.jpg
Starter-Welt auf dem Caravan Salon 2017 (Foto: Winfried Krag)
Starterwelt.jpg
Die RU unterstützt die Starter-Welt des Caravan Salon 2017 (Foto: Winfried Krag)
RUStandCaravanSalon2017-Messezeitung.jpg
Die Messezeitung der RU war heiss begehrt (Foto: Winfried Krag)